Aus dem Haus

Award für die Jazz-Abteilung: 1000 verkaufte Exemplare von Michael Wollnys “Weltentraum”

  • 26.02.2016
  • Freuen sich gemeinsam über Verkaufserfolg: Andreas Brandis, Michael Wollny, Julia Claren, Dirk Mahlstedt und Janos Ujvideki

Freuen sich gemeinsam über Verkaufserfolg: Andreas Brandis, Michael Wollny, Julia Claren, Dirk Mahlstedt und Janos Ujvideki

Links

Pianist Michael Wollny ist derzeit der erfolgreichste deutsche Jazzmusiker. Von seinem Album “Weltentraum” (ACT, 2014; Vertrieb: Edel:Kultur) wurden in Deutschland mehr als 15.000 Tonträger verkauft - davon gingen allein 1.000 Verkaufseinheiten über den Ladentisch von Dussmann das KulturKaufhaus. Dies war für den Künstler Anlass genug, am 24. Februar persönlich in der Musik-Abteilung vorbei zu schauen. Begleitet wurde er von ACTs Zweitem Geschäftsführer, Andreas Brandis, und dem General Manager Edel:Kultur, Dirk Mahlstedt. Im Gepäck hatten sie einen goldgerahmten Award, der die außerordentliche Verkaufsleistung des Dussmann-Teams würdigt.

Julia Claren, Geschäftsführerin Dussmann das KulturKaufhaus, freut sich über die Ehrung: "Wir sind stolz und glücklich, dass wir mit dem Erfolg von ‘Weltentraum’ einmal mehr zeigen konnten, das wir eine der wichtigsten Jazz-Adressen in der Musikstadt Berlin sind. Unsere Kunden schätzen unser CD- und Vinyl-Angebot, das von unseren Mitarbeitern exzellent kuratiert wird. Darüber hinaus kennen sie sich hervorragend aus, beraten gern und lieben es, mit anderen Musik-Fans ins Gespräch zu kommen.”

So viel Einsatz zahlt sich aus: In 2011 wurde Dussmann das KulturKaufhaus mit dem ECHO Jazz als Händler des Jahres ausgezeichnet. Speziell für Jazz-Fans gibt es einmal im Monat einen Newsletter mit Rezensionen der wichtigsten Jazz-Neuerscheinungen - immer individuell von Mitarbeitern der Musik-Abteilung geschrieben. Zudem treten bei den Instore-Gigs auf der KulturBühne des Hauses immer wieder Jazzacts auf. Auch Michael Wollny war schon zu Gast: Zuletzt stellte er im Oktober 2015 bei einem Kurzkonzert sein Album “Nachtfahrten” (ACT, 2015) live vor.

Am heutigen Freitag erscheint bei ACT übrigens das neue CD & DVD Doppelalbum “Michael Wollny Trio in concert: Klangspuren”. Der Jazz-Pianist nutzte seinen Besuch in der Musik-Abteilung, um vor Ort einige Exemplare der streng limitierten Auflage exklusiv für Dussmann-Kunden zu signieren. Und wer weiß - vielleicht gibt es bald den nächsten Award für das KulturKaufhaus.

Auf dem Foto v. l. n.r.: Andreas Brandis (Zweiter Geschäftsführer ACT Music & Vision), Michael Wollny, Julia Claren (Geschäftsführerin Dussmann das KulturKaufhaus), Dirk Mahlstedt (General Manager Edel:Kultur), Janos Ujvideki (Jazz-Disponent Dussmann das KulturKaufhaus)

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111
Sonntag geöffnet02. Oktober 2016, 13-20 Uhr

Archiv