Allein unter Rassisten und Neonazis: Buchvorstellung mit Mo Asumang

  • 26.02.2016
  • 19:00 Uhr
  • Buchvorstellung
  • Eintritt frei

KulturBühne

Wie fühlt sich Fremdenhass auf der eigenen Haut an?

Die afrodeutsche TV-Moderatorin Mo Asumang wagte ein einzigartiges journalistisches Experiment. Entschlossen suchte sie die offene Konfrontation mit rechten Hasspredigern. "Mo und die Arier" ist ein enthüllender Blick in die rechte Szene und ein Mut machendes und mitreißendes Beispiel, die eigene Angst zu überwinden und sich zur Wehr zu setzen.

Mo Asumang, Mo und die Arier, S. Fischer, € 14,99
  • In Veranstaltungen Blättern

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111
Sonntag geöffnet02. Oktober 2016, 13-18 Uhr

FOLGEN & BEWERTEN SIE UNS

  • Folgen Sie uns auf Twitter