]]> Aktuelles ‹ Das KulturKaufhaus ‹ Dussmann das KulturKaufhaus

Aus dem Haus

Unsere literarischen Bestseller 2012

  • 04.01.2013
  • Viel gelesen: Diese Romane haben wir in 2012 am häufigsten verkauft.

Viel gelesen: Diese Romane haben wir in 2012 am häufigsten verkauft.

Alle auf einen Streich: unsere literarischen Bestseller des Jahres 2012

Wir haben nachgerechnet und ermittelt, jetzt wissen wir Bescheid: Dies hier sind die zehn Romane, zu denen unsere Kunden im vergangenen Jahr am häufigsten gegriffen haben. Von der irrwitzigen Lebensgeschichte „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas Jonasson bis zum Familienroman „Ab jetzt ist Ruhe“ von Marion Brasch. Und ja, auch zwei Teile aus der „Fifty Shades of Grey“-Trilogie haben es unter die Top Ten geschafft.

Wer noch nicht alle diese angesagten Bücher gelesen hat: Jetzt aber schnell! Denn auch in diesem Jahr erscheinen auch viele tolle neue Bücher!

Die Top Ten:

 

1) Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, Jonas Jonasson

www.randomhouse.de/content/edition/excerpts/359438.pdf

 

2) Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen, E. L. James 

www.youtube.com/watch

 

3) Der König von Berlin, Horst Evers 

www.rowohlt.de/fm/131/Evers_Der_Koenig_von_Berlin.pdf

 

4) Er ist wieder da, Timur Vermes 

www.youtube.com/watch

 

5) Bretonische Verhältnisse, Jean-Luc Bannalec 

www.kiwi-verlag.de/das-programm/einzeltitel/

 

6) Jeder stirbt für sich allein, Hans Fallada 

www.aufbau-verlag.de/media/Upload/leseproben/9783746628110.pdf

 

7) Imperium, Christian Kracht 

www.kiwi-verlag.de/das-programm/einzeltitel/

8) In Zeiten des abnehmenden Lichts, Eugen Ruge

www.rowohlt.de/fm/131/Ruge_Lichts.pdf

9) Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe, E. L. James 

shadesofgreybuecher.wordpress.com

10) Ab jetzt ist Ruhe, Marion Brasch

www.fischerverlage.de/media/fs/308/LP_978-3-10-004420-4.pdf

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv