Aus dem Haus

Gern gelesen: Unsere aktuellen Literatur-Bestseller

  • 11.06.2013
  • Guido Ullmann, Leiter unserer Belletristik-Abteilung, sagt: 'Eine ‚große’ kleine Geschichte über das Scheitern. ‚Cabo de Gata’ ist ein Buch über den Versuch des Schreibens und auch die Geschichte eines gesellschaftlichen Ausstiegs.'
  • Dan Brown ist zurück – und mit ihm sein Held Robert Langdon, der schon in den Romanen 'Illuminati', 'Sakrileg' und 'Das verlorene Symbol' seine Leser begeistert und hat.
  • Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln - und das alles neben dem ganz alltäglichen Schulwahnsinn.
  • Einfach schön: die Liebesgeschichte von Lou und Will.
  • Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? Timur Vermes' Romandebüt ist all das und noch einiges mehr.

Guido Ullmann, Leiter unserer Belletristik-Abteilung, sagt: 'Eine ‚große’ kleine Geschichte über das Scheitern. ‚Cabo de Gata’ ist ein Buch über den Versuch des Schreibens und auch die Geschichte eines gesellschaftlichen Ausstiegs.'

Gern gelesen: Zu diesen Büchern haben unsere Kunden in der vergangegen Woche am häufigsten gegriffen:  

 

1) Eugen Ruge, Cabo de Gata, Rowohlt, € 19,95

Leseprobe: www.rowohlt.de/fm/131/Ruge_Cabo_de_Gata.pdf

2) Dan Brown, Inferno, Lübbe, € 26,00

Umfassende Infos zum Autor und zum Buch, ein Gewinnspiel, Newsletter u.v.m. unter www.danbrown.de 

3) Frl. Krise und Frau Freitag, Der Altmann ist tot, Rowohlt, € 14,99

Leseprobe unter
www.rowohlt.de/fm/131/Frl_Krise_Der_Altmann_ist_tot.pdf
Blog von Frl. Krise: frlkrise.wordpress.com
Blog von Frau Freitag: fraufreitag.wordpress.com

4) Jojo Moyes, Ein ganzes halbes Jahr, Rowohlt, € 14,99

Leseprobe unter

www.rowohlt.de/fm/131/Moyes_Ein_ganzes_halbes_Jahr.pdf 

5) Timur Vermes, Er ist wieder da, Eichborn, € 19,33

Videoclip zum Buch: www.youtube.com/watch

 

Klicken Sie auf das Cover, um die Bildergalerie zu starten.

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111
Sonntag, 22. Oktober13-20 Uhr

Archiv