]]> Aktuelles ‹ Das KulturKaufhaus ‹ Dussmann das KulturKaufhaus

Aus dem Haus

Endlich Ferien - Die beste Unterhaltung im Urlaub

  • 16.07.2015

 

ERZÄHLUNGEN
Lydia Davis / Kanns nicht und wills nicht / Droschl / 300 S. / € 23,00

Ob es sich um die ironische Aufzählung von Lesevorlieben handelt oder um die ungemein intimen Erinnerungen einer Frau an ihre verstorbene ältere Schwester, um die trocken notierten Schwierigkeiten mit renitenten Dienstmädchen oder die Essgewohnheiten von Großstadtneurotikern: Lydia Davis' Erzählungen zu lesen erweitert nicht nur den Horizont, sie weisen uns auch auf unerwartete Freuden in unser aller rätselhaftem Alltag hin.

ROMAN
Adelle Waldman / Das Liebesleben des Nathaniel P. / Liebeskind / 300 S. / € 19,90

Scharfsinnig und mit großer Beobachtungsgabe seziert Adelle Waldman die Psyche des modernen Mannes und sein Verhältnis zu Frauen. Ihr viel diskutierter Bestseller ist ein humorvolles, aber auch entlarvendes Porträt einer Generation, die alles hinterfragt, sich aber bei der ersten aller Fragen - wie passen Männer und Frauen überhaupt zusammen? - immer wieder selbst im Wege steht.

KRIMI
Jean-Luc Bannalec / Bretonischer Stolz. Kommissar Dupins vierter Fall / Kiepenheuer & Witsch / 376 S. / € 14,99

Am malerischen Fluss Belon, dort, wo die weltberühmten Austern gezüchtet werden, zwischen Klippen, Zauberwäldern und dem Atlantik, entdeckt eine eigensinnige alte Filmdiva die Leiche eines Mannes. Nur wenig später erreicht Kommissar Dupin ein Anruf aus den sagenumwobenen Hügeln der Monts d'Arrée. Auch dort wurde ein Toter gefunden. Doch niemand kennt seine Identität. Als sich herausstellt, dass die Spuren zu keltischen Brudervölkern, einer Sandraub-Mafia und rätselhaften Druiden-Kulten führen, ahnt der Kommissar: Dies wird sein aberwitzigster Fall.


KRIMI
William Shaw / Kings of London / Suhrkamp / 472 S. / € 14,99

London, 1968: Hippiekommunen besetzen Häuser, in der Royal Albert Hall feiern John Lennon und Yoko Ono "alchemistische Hochzeit", und in einem niedergebrannten Haus wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Auch der neue Fall von Breen und Tozer führt das ungleiche Paar unter die bunte Oberfläche Swinging Londons. Zwischen den legendären Partys des Galeristen Robert "Groovy Bob" Fraser und heruntergekommenen Drogenhöhlen erleben sie eine Stadt im Umbruch. Während die einen die neue Freiheit feiern, sind andere bereit, in ihrem Namen über Leichen zu gehen...

ROMAN
Ruth Cerha / Bora. Eine Geschichte vom Wind / Frankfurter Verlagsanstalt / 254 S. / € 19,90

In hochaufgelösten Bildern erzählt Ruth Cerha von der Begegnung zwischen der Schriftstellerin Mara und dem Fotografen Andrej auf einer kleinen kroatischen Insel. Die Begegnung zweier Suchender, für die sich unerwartet die Möglichkeit einer großen Liebe auftut. "Bora. Eine Geschichte vom Wind" ist ein Roman von ungezähmter Schönheit, der mit viel Feingefühl um das Wagnis wirklicher Nähe und die Bedeutung einer inneren Heimat kreist.

ROMAN
Lizzie Doron / Who the Fuck Is Kafka / dtv / 255 S. / € 14,90

Von Anfang an ist es eine wechselvolle Freundschaft, die sich zwischen der israelischen Schriftstellerin Lizzie Doron und dem arabisch-palästinensischen Journalisten Nadim entwickelt, begleitet von Vorurteilen und Unverständnis. Lizzie hat den Holocaust im Gepäck, Nadim die Nakba - die große Katastrophe -, wie die Palästinenser die Folgen des 48er-Krieges nennen. Sie begreifen, dass sie dieselbe Irrenanstalt bewohnen, nur in verschiedenen geschlossenen Abteilungen.


HÖRBUCH
Mhairi McFarlane / Vielleicht mag ich dich morgen / gelesen von Britta Steffenhagen / Argon / 6 CDs / € 12,95

Wiedersehen macht nicht immer Freude. Schon gar nicht Anna, die nach 16 Jahren beim Klassentreffen mit James konfrontiert wird - genau jenem Typen, der ihr damals den Schulalltag zur Hölle machte. Doch dann bekommt sie die Chance, ihm alles heimzuzahlen - wenn sie das will! Beide ahnen nicht, wie sehr sie das Leben des anderen noch verändern werden. Nicht heute. Aber vielleicht morgen. Britta Steffenhagen hat den Roman von Mhairi McFarlane mit Temperament, Schlagfertigkeit und einer großen Portion Humor eingelesen.

HÖRBUCH
Vea Kaiser / Makarionissi oder Die Insel der Seligen / gelesen von Burghart Klaußner / Argon / 8 CDs / € 24,95

Alles beginnt in einem vom Krieg entzweiten Dorf an der albanisch-griechischen Grenze, von dort geht es weiter nach Niedersachsen, Österreich und über Chicago zurück auf eine griechische Insel. Mit einer Großmutter und Kupplerin par excellence, die keine Intrige scheut, um den Fortbestand ihrer Familie zu sichern. Eine hinreißende Familiengeschichte voller Tragikomik, erzählt mit großer Fabulierkunst und liebevollem Blick für menschliche Eigenheiten.

 

 

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv