]]> Aktuelles ‹ Das KulturKaufhaus ‹ Dussmann das KulturKaufhaus

Aus dem Haus

Zeruya Shalevs neuer Roman „Schmerz“: exklusive Hörprobe, gelesen von Maria Schrader

  • 14.09.2015
  • "Schmerz" von Zeruya Shalev - ihr bisher persönlichstes Werk

"Schmerz" von Zeruya Shalev - ihr bisher persönlichstes Werk

Links

"Niemand schreibt so ehrlich über die Liebe wie Zeruya Shalev." Brigitte


Heute erscheint Zeruya Shalevs neuer Roman "Schmerz". Wie in ihrem Weltbestseller "Liebesleben" lotet sie die Untiefen der Liebe, die Fährnisse einer fatalen Anziehung aus. "Schmerz" ist Zeruya Shalevs persönlichstes Buch, eine emotionale Grenzerfahrung, ein Roman, der bis zur letzten Seite fesselt.

Hören Sie einen exklusiven Ausschnitt aus dem Hörbuch zu "Schmerz", gelesen von Maria Schrader.

Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin erhielt 2010 den deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie "Beste Interpretin". Von Zeruya Shalev las sie auch "Liebesleben" ein und führte bei der Verfilmung 2007 erstmals selbst Regie.

 

 

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv