Aus dem Haus

Die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2015

  • 17.09.2015

Die sechs Finalisten für den Deutschen Buchpreis stehen fest

Im Wettbewerb um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres hat die Jury jetzt die Shortlist veröffentlicht.

Sechs Autoren können darauf hoffen, im Finale am 12. Oktober als Preisträger hervorzugehen. Die nominierten Autoren und Titel für den Deutschen Buchpreis 2015: 

  • Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen (Knaus, August 2015) 
  • Rolf Lappert: Über den Winter (Hanser, August 2015) 
  • Inger-Maria Mahlke: Wie Ihr wollt (Berlin Verlag, März 2015) 
  • Ulrich Peltzer: Das bessere Leben (S. Fischer, Juli 2015) 
  • Monique Schwitter: Eins im Andern (Droschl, August 2015) 
  • Frank Witzel: Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969 (Matthes & Seitz, Februar 2015) 

Der Preisträger wird am 12. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an Lutz Seiler für seinen Aussteigerroman "Kruso" über die DDR-Endzeit auf Hiddensee.

 

 

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv