]]> Aktuelles ‹ Das KulturKaufhaus ‹ Dussmann das KulturKaufhaus

Aus dem Haus

Auf die Plätze, fertig … imkern!

  • 19.05.2016
  • Klicken Sie auf das Foto für die Bildergalerie

Klicken Sie auf das Foto für die Bildergalerie

Links

Das Halten und Fördern von Bienen ist in, sowohl auf dem Land als auch in der Stadt. Denn Imkern ist nicht nur ein spannendes Hobby - es ist auch ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz und zum Kampf gegen das Bienensterben.

Auf einem Büchertisch in der zweiten Etage haben wir viele spannende Bücher und Geschenke rund um die wichtigsten und intelligentesten Nutztiere der Erde für Sie zusammengestellt. Hier eine kleine Auswahl davon.

Viel Spaß beim Summen!

James E. Tew, Bienenwissen, 500 bewährte Tipps für erfolgreiches Imkern, Frederking & Thaler, 288 S., € 29,99

Wie fängt man einen Bienenschwarm ein? Wie erkennt man, dass eine Königin ersetzt werden muss? Wo ist der perfekte Standort für die Bienenstöcke? Der erfahrene Imker James E. Tew verrät seine Tricks und Kniffe.
Hier klicken für eine Leseprobe.

Armin Bielmeier und Sandra Bielmeier, Bienen Basics, GU, 144 S., € 16,99

Der junge moderne Einsteiger-Ratgeber, der leicht verständlich erklärt, wie Bienenfreunde zu Hobbyimkern werden.

Randolf Menzel, Matthias Eckoldt, Die Intelligenz der Bienen. Wie sie denken, planen, fühlen und was wir daraus lernen können, Knaus, 368 S., € 24,99

Faszination Honigbienen - den bekannten Berliner Hirnforscher Randolf Menzel erstaunen sie nach fünf Jahrzehnten intensiver Forschung noch immer. Endlich hat er, zusammen mit Wissenschaftsjournalist Matthias Eckoldt, sein gesammeltes Bienenwissen aufgeschrieben.
Hier klicken für eine Leseprobe.

Wilhelm Busch, Umsäuselt von sumsenden Bienen. Schriften zur Imkerei, Wallstein, 48 S., € 12,90

Wilhelm Busch interessierte sich von frühester Jugend an für Bienen, plante gar, als Imker nach Brasilien zu gehen. Später schrieb Busch die Erzählung "Die kleinen Honigdiebe", die Bildergeschichte "Schnurrdibur oder die Bienen" und auch drei bienenkundliche Texte für eine Fachzeitschrift.

Jan Wagner, Selbstporträt mit Bienenschwarm, Hanser, 256 S., € 19,90

Die schönsten Gedichte von Jan Wagner. Seite für Seite vermittelt dieser vom Autor selbst arrangierte Auswahlband, was ein gelungenes Gedicht vermag und warum wir alle mehr Lyrik lesen sollten.
Hier klicken für eine Leseprobe.  

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv