Aus dem Haus

Kurz, knapp, subjektiv: Die wichtigsten neuen CDs der Woche

  • 28.10.2016

Was lohnt sich, zu hören? Wir haben die wichtigsten neuen CDs der Woche für Sie rezensiert.


Tove Lo: Lady Wood

Für alle, die das nächste große Ding jetzt schon hören wollen! Zwischen all den neuen Popkünstlern der letzten Jahre hat die Schwedin Tove Lo eine Ausnahmestellung. Ihre Songs bedienen sich gängiger Muster des Pop. Aber in ihrem auf vier Kapitel angelegtes Epos, von dem die ersten beiden auf Lady Wood verarbeitet sind, erzählt sie eindringlich von positiven Erlebnissen und dem folgenden emotionalen Absturz.

Ina Müller: Ich bin die

Die charmanteste Showmoderatorin des Nordens legt ein neues Album vor mit wie immer eingängigen Songs mit tiefsinnigen Texten. Jede Menge neue Lieblingslieder für den Ina-Fan und deshalb der Aufruf: Gönn Dir endlich eine Scheibe Müller, Du hast es Dir verdient!

Bob Dylan, Martin Scorsese: No Direction Home. Bob Dylan (10th Anniversary Edition)

Die ultimative Musikdokumentation über den Literaturnobelpreisträger Bob Dylan. Intensiv beleuchtet Scorsese die Jahre 1961 bis 1966 auf der Grundlage eines langen Interviews mit Dylan und bebildert die Bedeutung des Künstlers mit vielen Archivaufnahmen aus der Zeit.


Max Mutzke & NDR Radiophilharmonie: Experience (live)

Max hat eine der wandlungsfähigsten Stimmen in Deutschland. Mit der NDR Radiophilharmonie hat er jetzt eine Live-Scheibe am Start, auf dem im symphonischen Gewand jede Nuance seines Gesangs optimal eingesetzt ist und die einen Ohrenschmaus der Extraklasse präsentiert.

Ólafur Arnalds: Island Songs

Der Isländer Arnalds hat einen klangvollen Reisebricht seiner Heimat abgeliefert: sieben unterschiedliche Orte, sieben Charaktere, sieben Kompositionen und sieben berührende Einblicke in die isländische Lebenswelt. Ergänzend gibt es zur CD auch eine DVD zum Nacherleben des Projektes. 

Toy: Clear Shot

Die Psychedelic-Rock-Szene hat in den letzten Jahren eine inflationäre Anzahl neuer Bands hervorgebracht. Neben Tame Impala aus Australien sind die englischen Toy die Speerspitze - und somit das Beste, was diese Richtung zur Zeit hervorbringt. Die Einflüsse reichen von Shoegaze über Paisley Pop bis zu Motorik Beats, die in erster Linie vermeintlichen Krautrock Bands wie Can zugeschrieben wurden. Technicolor bunt und spannend.

Mozart - The Singles-66 Classic

Mozart und Singles, wie geht das denn? Nun, Mozart hat in seiner Schaffensperiode jede Menge Hits geschrieben und die sind nun auf einem Auszug aus der Mozart-225-Box auf diesen drei CDs zu hören. Großartige Interpreten des Klassik-Genres präsentieren das Beste und Bekannteste, was es von Wolfgang Amadeus gibt. Für Einsteiger optimal!

Nils Landgren: Christmas With My Friends V

Verlässlich tolle Aufnahme des Jazz-Action-Helds Mr. Redhorn in seinem sentimentalen Alter Ego. Im zehnten Jahr präsentiert der Posaunist Landgren die fünfte Ausgabe seiner Jazzinterpretationen von Weihnachtsliedern. 18 Kleinode im unverwechselbaren Sound.

 

 

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv