]]> Aktuelles ‹ Das KulturKaufhaus ‹ Dussmann das KulturKaufhaus

Aus dem Haus

Kurz, knapp, subjektiv: Die wichtigsten neuen CDs der Woche

  • 05.12.2016

 

Die Fantastischen Vier: Supersense Block Party (Columbia)

Schnell mal in Wien bei Supersense ein kleines Clubset abgefeiert, das zum einen die Old School-Qualität der Fantas belegt und zum anderen in einem ungewöhnlichen Direct To Disc-Verfahren aufgenommen. Klingt, als wäre man live dabei und die Fantas live, das ist immer noch eine Macht. Im Prinzip alle Hits im Schnelldurchlauf und in Kurzversionen mit teilweise lustigen Text-Updates. BAM!

Leonard Cohen: You Want It Darker. Vinyl. (Sony Music)

Jetzt endlich auch auf Vinyl: das neue und gleichzeitig letzte Album von Leonard Cohen. Ein grandioser Schlusspunkt einer außergewöhnlichen Karriere, in der die wiederkehrenden Themen Dekadenz, Sex und Tod waren, - und die auf eine besondere Weise auch auf "You Want It Darker" eine tragende Rolle spielen.

John Cale: Fragments Of A Rainy Season (Domino Records)

Eine Wiederveröffentlichung auf Doppel-CD mit acht bisher unveröffentlichten Songs des 1992er Live-Albums von John Cale. Unter anderem mit einer wahnsinnigen Version von "Heartbreak Hotel" und einer paralysierend intensiven Version von Leonard Cohens "Halleluja".

Philip Glass: The Complete Sony Recordings (Sony Classical)

Minimal Music, die heute gerne auch mit Post- oder Neo-Klassik bezeichnet wird. Zum 80. Geburtstag spendiert Sony eine limitierte Box, die den Komponisten Philip Glass umfänglich feiert. Bahnbrechende Werke wie "Einstein On The Beach", "Songs from Liquid Days" und "Passages" mit Ravi Shankar sind nur drei der besonders hervorzuhebenden Alben in diesem Set.

Wenzel: Wenn wir warten (Matrosenblau)

Die Fans von Wenzel wurden diesmal auf eine harte Probe gestellt. Der Erscheinungstermin wurde kurzfristig eine Woche geschoben. Da macht der Albumtitel schon was her. Denn "Wenn wir warten", freuen wir uns jetzt umso mehr, dass das neue Album endlich da ist!

 

 

0 Kommentare

Mein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv