Aus dem Haus

Unsere Besten für Sie: Die Dussmann-Bestseller 2017

  • 03.01.2018

Entdecken Sie eine Auswahl der Bücher, Musik und Filme, die in 2017 besonders beliebt bei unseren Kundinnen und Kunden waren.

Wir wünschen Ihnen ein wunderbares neues Jahr 2018 mit viel Glück, Frieden und Gesundheit!

Die Hauptstadt von Robert Menasse

In seinem neuen Roman spannt Robert Menasse einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2017.

Homo Deus. Eine Geschichte von Morgen von Yuval Noah Harari

In seinem Kultbuch "Eine kurze Geschichte der Menschheit" erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In "Homo Deus. Eine Geschichte von Morgen" stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Atemberaubend! Ausgezeichnet mit dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2017.

Tyll von Daniel Kehlmann

"Tyll", der neue Roman des Erfolgsautors Daniel Kehlmann, ist die Neuerfindung der legendären Figur Tyll Ulenspiegel: ein großer Roman über die Macht der Kunst und die Verwüstungen des Krieges, über eine aus den Fugen geratene Welt und ein Epos vom Dreißigjährigen Krieg.

Rückkehr nach Reims von Didier Eribon

Dieses Buch sorgt seit seinem Erscheinen international für Aufsehen. Fesselnd beschreibt der französische Schriftsteller die Entfremdung von seinem Herkunftsmilieu. Außerdem liefert er eine Analyse des sozialen und intellektuellen Lebens seit den fünfziger Jahren und fragt, warum ein Teil der Arbeiterschaft zum Front National übergelaufen ist.

Tschick ein Film von Fatih Akin

"Tschick", Wolfgang Herrndorfs Hymne auf das Erwachsenwerden, ist seit Jahren ein Bestseller. Regisseur Faith Akin brachte 2016 den mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Roman auf die große Leinwand. Jetzt können Sie den Spielfilm auch auf DVD und Blu-ray mit vielen Extras erleben.

Der perfekte Moment wird heut verpennt von Max Raabe

Max Raabe ist der Gentleman unter den Entertainern. In seinen Songs gehen Gefühl und Humor eine unnachahmliche Liaison ein. Sie erzählen vom genüsslichen Scheitern, von großen Triumphen im Kleinen oder vom Alltag mit all seinen Widrigkeiten. Um es mit dem Titel des Albums zu sagen: "Der perfekte Moment... wird heut verpennt".

Dolce Duello von Cecilia Bartoli und Sol Gabetta

Cecilia Bartoli und Sol Gabetta zählen zu den hinreißendsten Frauen der klassischen Musik. Ganz unabhängig voneinander sprühen sie vor Esprit und musikalischer Leidenschaft. Auf ihrem gemeinsamen Debüt "Dolce Duello" werden die barocken Arien für Gesang und Violoncello durch die geballte Wucht aus Talent und Charme zu einer überwältigenden Mischung.

Blue Maqams von Anouar Brahem, Dave Holland, Jack DeJohnette, Django Bates

Der Tunesier Anouar Brahem ist der größte Oud-Virtuose unserer Zeit. Seinen Mix aus Jazz und arabischer Tradition mit viel Platz für Improvisation hat er immer weiter verfeinert, seitdem er beim ECM-Label eine musikalische Heimat fand. Auf "Blue Maqams" ist er im Quartett zu hören mit Dave Holland, Jack DeJohnette und Django Bates.

 

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

Archiv