Aus dem Haus

Lesetipp: „Torstraße1“ von Sybil Volks

  • 21.01.2013
  • Lesetipp von unserem Berlin-Tisch

Lesetipp von unserem Berlin-Tisch

    Links

    Vom Kaufhaus über Hitlerjugend und Politbüro zum Club-Hotel


    Stimmungsvoll erzählt Sybil Volks in „Torstraße 1“ die wechselvolle Geschichte des Berliner Gebäudes und von zwei Familien, die dem Haus und einander lebenslang verbunden sind.  


    Für die letzte Party ihres Lebens steht Elsa vor dem Soho House in der Torstraße 1, das voller Erinnerungen für sie ist. Hier kam sie vor achtzig Jahren zur Welt, als das Kaufhaus Jonass glanzvoll eröffnete. Zur selben Stunde wurde Bernhard geboren, dessen Vater das Haus mit gebaut hat. Zwischen den beiden Kindern und ihren Familien knüpft sich ein enges Band.

    • teilen
    • tweet

    Jetzt pack ich's an: Viel Inspiration für gute Vorsätze

    • 11.01.2013
    • Und was haben Sie sich für 2013 vorgenommen?

    Und was haben Sie sich für 2013 vorgenommen?

    Das neue Jahr ist noch frisch - und die guten Vorsätze sind es auch. Oder etwa nicht? Mehr Sport, weniger oder bewusster Essen, neue Hobbies, eine Fremdsprache lernen … wir haben im Erdgeschoss viele Inspirationshelfer parat.

    • teilen
    • tweet

    Die Oscar-Nominierungen 2013 sind da

    • 10.01.2013

    Das Geschichtsdrama „Lincoln“ um den früheren US-Präsidenten geht als Favorit in das diesjährige Rennen um die Oscars. Der Spielberg-Film wurde gleich zwölfmal nominiert.

    Doch auch die Österreicher Christoph Waltz und Michael Haneke dürfen sich Hoffnungen auf Trophäen machen.

    Christoph Waltz hat bereits einen Oscar für seine Paraderolle in "Inglourious Basterds" bekommen. Für seine Nebenrolle in Tarantinos "Django Unchained", könnte er nun den nächsten Goldjungen bekommen. Regisseur Quentin Tarantino scheint Christoph Waltz offensichtlich Glück zu bringen.

    Gleich in fünf wichtigen Kategorien wurde Michael Hanekes „Liebe“ für einen Academy Award nominiert, darunter als bester Film des Jahres und bester nicht-englischsprachige Film.


    Die 85. Verleihung der Oscars findet am 24. Februar im Dolby Theatre in Los Angeles statt.

    • teilen
    • tweet

    Berlin-Song zum Geburtstag: David Bowie veröffentlicht ersten neuen Song nach 10 Jahren

    • 08.01.2013
    • David Bowie, hier 1997 bei einem Festival, beglückt 2013 Millionen Fans weltweit mit einem neuen Album.

    David Bowie, hier 1997 bei einem Festival, beglückt 2013 Millionen Fans weltweit mit einem neuen Album.
    © dpa

    Links

    Was für ein Geburtstagsgeschenk! David Bowie hat heute, an seinem 66. Geburtstag und ohne jede Vorankündigung, den ersten neuen Song seit einem Jahrzehnt veröffentlicht. "Where Are We Now?" ist eine spannende Hommage an Berlin. Das Video wurde von dem Künstler Tony Oursler gestaltet. Für März ist dann das neue Album angekündigt.

    • teilen
    • tweet

    Unsere literarischen Bestseller 2012

    • 04.01.2013
    • Viel gelesen: Diese Romane haben wir in 2012 am häufigsten verkauft.

    Viel gelesen: Diese Romane haben wir in 2012 am häufigsten verkauft.

    Alle auf einen Streich: unsere literarischen Bestseller des Jahres 2012

    Wir haben nachgerechnet und ermittelt, jetzt wissen wir Bescheid: Dies hier sind die zehn Romane, zu denen unsere Kunden im vergangenen Jahr am häufigsten gegriffen haben. Von der irrwitzigen Lebensgeschichte „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas Jonasson bis zum Familienroman „Ab jetzt ist Ruhe“ von Marion Brasch. Und ja, auch zwei Teile aus der „Fifty Shades of Grey“-Trilogie haben es unter die Top Ten geschafft.

    Wer noch nicht alle diese angesagten Bücher gelesen hat: Jetzt aber schnell! Denn auch in diesem Jahr erscheinen auch viele tolle neue Bücher!

    Die Top Ten:

     

    1) Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, Jonas Jonasson

    www.randomhouse.de/content/edition/excerpts/359438.pdf

     

    2) Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen, E. L. James 

    www.youtube.com/watch

     

    3) Der König von Berlin, Horst Evers 

    www.rowohlt.de/fm/131/Evers_Der_Koenig_von_Berlin.pdf

     

    4) Er ist wieder da, Timur Vermes 

    www.youtube.com/watch

     

    5) Bretonische Verhältnisse, Jean-Luc Bannalec 

    www.kiwi-verlag.de/das-programm/einzeltitel/

     

    6) Jeder stirbt für sich allein, Hans Fallada 

    www.aufbau-verlag.de/media/Upload/leseproben/9783746628110.pdf

     

    7) Imperium, Christian Kracht 

    www.kiwi-verlag.de/das-programm/einzeltitel/

    8) In Zeiten des abnehmenden Lichts, Eugen Ruge

    www.rowohlt.de/fm/131/Ruge_Lichts.pdf

    9) Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe, E. L. James 

    shadesofgreybuecher.wordpress.com

    10) Ab jetzt ist Ruhe, Marion Brasch

    www.fischerverlage.de/media/fs/308/LP_978-3-10-004420-4.pdf

    • teilen
    • tweet

    Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr

    • 02.01.2013
    • Frohes neues 2013!

    Frohes neues 2013!

    Das gesamte KulturKaufhaus-Team wünscht Ihnen und Ihren Liebsten das Beste für das Jahr 2013: Glück, Gesundheit und ganz viele tolle Kulturerlebnisse. 

    Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Jahr mit Ihnen an der Friedrichstraße!

    • teilen
    • tweet

    Noch Tunes für Silvester gesucht?

    • 31.12.2012
    • Wichtig für die Silvester-Vorbereitungen: ein sicherer Griff in das CD-Regal

    Wichtig für die Silvester-Vorbereitungen: ein sicherer Griff in das CD-Regal

    Links

    Zum Abfeiern können wir das Album "Visions" von Grimes wärmstens empfehlen. 

    • teilen
    • tweet

    Auf zum Endspurt: Viele fleißige Hände verpacken gratis Ihre Geschenke!

    • 24.12.2012
    • Schnell und schön: Unser Gratis-Einpackservice

    Schnell und schön: Unser Gratis-Einpackservice

    Na klar: Unseren Gratis-Einpackservice können Sie das ganze Jahr über nutzen. Doch zur Weihnachtszeit haben wir uns natürlich Verstärkung geholt, um Ihre Weihnachtseinkäufe schnell und schön in ansprechende Geschenke zu verwandeln.

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten fröhliche Weihnachten!


    • teilen
    • tweet

    Treffpunkt Weihnachtsbaum: Musik-Tipps aus der Pop-Abteilung

    • 18.12.2012
    • Der Steely Dan-Mitbegründer Donald Fagen überzeugt auf ‚Sunken Condos’ erneut, diesmal mit seinem funkigsten Soloalbum. Außer den acht neuen Songs, gibt es eine tolle Coverversion von Isaac Hayes’ „Out of the Ghetto“.
    • Ein 18jähriges Milchgesicht rockt mit ‚ s/t’ die britischen Charts, nur mit einer Akustikgitarre bewaffnet. Jake Bugg ist der Donovan für die Generation XX.
    • Auf ihrem fünften Studioalbum ‚Traveling alone’ perfektioniert die Texanerin Tift Merritt ihre Version von kosmopolitischem Country Soul mit illustrer Unterstützung von Marc Ribot und Calexico’s John Convertino.
    • Völlig überraschend kehrt Garland Jeffreys nach 15 Jahren mit ‚ The King Of In Between’ mit einem neuen Studioalbum zurück. Der Matador aus New York vermischt die unterschiedlichsten Stile (Folk, Rock, Reggae und Soul) zu einem großartigen Album.

    Der Steely Dan-Mitbegründer Donald Fagen überzeugt auf ‚Sunken Condos’ erneut, diesmal mit seinem funkigsten Soloalbum. Außer den acht neuen Songs, gibt es eine tolle Coverversion von Isaac Hayes’ „Out of the Ghetto“.

    Heute verraten Ihnen unsere Kollegen aus der Pop-Abteilung, welche aktuellen Alben sie verschenken würden.


    Einfach auf ein CD-Cover klicken und die persönichen Weihnachtstipps entdecken.

    • teilen
    • tweet

    CD-Tipps aus unserer Weltmusik-Abteilung

    • 12.12.2012
    • Sehr modernes und erfrischendes Chansonprojekt von Francoiz Breut. Mit einem unglaublichen Feingefühl bringt er Electro und Chanson zusammen und verschafft dem Album somit seinen ganz eigenen Charakter. Anspruchvoll und ein Genuss für die Ohren!
    • Lou Doillon, Jane Birkins zweite Tochter, hat sich im Film 'Gigola' bereits als Schauspielerin bewiesen. Mit diesem Album zeigt sie sich auch als beeindruckende Sängerin. Eine große Originalität prägt diese sehr empfehlenswerte Album der Französin.
    • Soja sind ihrem Stil treu geblieben. In der Musik steckt eine Menge Herzblut mit wunderbaren Texten, gesungen von einer tollen Stimme. Auch für Nicht-Reggae-Fans ist dieses Album sehr zu empfehlen.
    • Die heute in Schweden lebende algerische Sängerin und Tänzerin Karima Nayt verarbeitet auf ihrem Debütalbum ‚Quoi d’autre ?’ die schmerzhaften Erinnerungen junger Frauen in der arabischen Welt.
    • Der im Nordosten Brasiliens geborene Criolo ist einer der bedeutendsten Soul- und Rap-Sänger des Landes. Nach einigen Konzerten in New York und London schaffte er in diesem Jahr auch den internationalen Durchbruch.
    • Die junge Sängerin Layori aus Nigeria ist viel in der Welt herumgekommen, spricht mehrere Sprachen und liebt die Musik. Mit ihren melancholischen afro-jazzigen Songs schlägt sie eine Brücke zwischen den verschiedenen Kulturen der Welt.

    Sehr modernes und erfrischendes Chansonprojekt von Francoiz Breut. Mit einem unglaublichen Feingefühl bringt er Electro und Chanson zusammen und verschafft dem Album somit seinen ganz eigenen Charakter. Anspruchvoll und ein Genuss für die Ohren!

    Sind Sie noch auf der Suche nach dem ganz besonderen Musik-Geschenk?


    Da haben wir etwas für Sie: Unsere Kollegen haben eine Auswahl mit Weltmusik-Alben zusammengestellt, die ihnen besonders am Herzen liegen.

    Klicken Sie auf eines der CD-Cover, um durch die Empfehlungen zu blättern.


    In dem Videoclip erklärt unser Kollege Frederic, warum er die aktuellen Alben von Lou Doillon und Francoiz Breut momentan besonders gern empfiehlt.

    • teilen
    • tweet

    Dussmann das KulturKaufhaus

    Mo-Fr 09-24 Uhr

    Sa 09-23:30 Uhr

    Tel: +49-30-2025-1111

    Archiv