Anfahrt

Dussmann das
KulturKaufhaus

Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Bhf Friedrichsstr.

Kundenparkplätze im Parkhaus Dorotheenstraße / Charlottenstraße

Zum Routenplaner

Kontakt

030 20 25 11 11

Mo-Fr 9-24 Uhr
Sa 9-23:30 Uhr

Kontakt

4. Advent,
13-20 Uhr geöffnet

Heiligabend,
9-14 Uhr geöffnet

Silvester,
9-14 Uhr geöffnet

Online-EinkaufsService

Hier können Sie Ihre Lieblingsprodukte direkt online reservieren.

Ihre Reservierung steht dann innerhalb von kurzer Zeit für Sie zur Abholung bei Dussmann das KulturKaufhaus bereit. Gerne liefern wir auch direkt an Ihre Wunschadresse.

Wunschprodukt reservieren

1. Allgemeines

Die Dussmann das KulturKaufhaus GmbH, (im Folgenden „Kulturkaufhaus“ genannt) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachtet die Regelungen der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf unseren Internetseiten nur im für den jeweiligen Zweck notwendigen Umfang verarbeitet. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend den gesetzlichen Regelungen zu Verschwiegenheit, Geheimhaltung sowie zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Websites erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Auch möchten wir Sie darüber informieren, für welche Zwecke Ihre Daten verarbeitet werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können. Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit über den Reiter „Datenschutz“ am Fuß jeder Seite aufrufen und ausdrucken.

 

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer).

 

3. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die

Dussmann das KulturKaufhaus GmbH,
Friedrichstraße 90,
10117 Berlin

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Dussmann das KulturKaufhaus GmbH,
Datenschutzbeauftragter
Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Telefon +49 30 2025-0
datenschutzbeauftragter @remove-this.dussmann.de

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Nutzung des Onlineshops die Firma Libri GmbH, Friedensallee 273 in 22763 Hamburg (service @remove-this.shop-asp.de, +49 (0)40 4223 6522) Verantwortlicher ist und die dort aufgeführten Datenschutzbestimmungen gelten.

Hinsichtlich des Besuchs von Facebook Fanpages besteht zum Teil eine gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook (nähe Informationen hierzu unter Ziff. 20).

4. Datenkategorien, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen und/oder mit uns einen Vertrag über die Internetseite abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Von der Verarbeitung können folgende Daten betroffen sein:

•    Namen, Vornamen
•    Anschrift
•    E-Mail-Adresse
•    Telefonnummer/Faxnummer
•    Datum und Uhrzeit der Anfrage
•    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
•    Zugriffsstatus/http-Statuscode
•    Jeweils übertragende Datenmenge
•    Website, von der die Anforderung kommt
•    Browsertyp und –version
•    Sprache und Version der Browsersoftware
•    IP Adresse und Internet-Access-Provider
•    Betriebssystem
•    Bei mobilen Endgeräten ggf. Hersteller/Typenbezeichnung
•    Ware/Dienstleistung
•    Bank- und Kreditkartendaten

Diese Daten werden von uns zum Betrieb der Internetseiten, zur Durchführung Erfüllung und Abwicklung des Vertrages sowie zu eigenen Werbezwecken verarbeitet. Weiterhin werden diese Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen gegenüber den Landes- und Bundesbehörden (z.B. Finanzamt) genutzt. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Für den Vertragsabschluss werden im Hinblick auf Ihre eindeutige Identifizierung zumindest Ihr Name, Ihr Vorname sowie ggf. Ihre Anschrift benötigt. Bei einem Kauf im Online-Shop benötigen wir zudem Ihre E-Mail-Adresse sowie eine ggf. abweichende Lieferadresse, um Ihnen eine Bestellbestätigung zu übersenden und bestellte Ware ausliefern zu können. Ohne diese Angaben ist uns die Erfüllung der jeweiligen Verträge nicht möglich.

Die IP Adresse wird ausschließlich verwendet, soweit dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Berechtigte Interessen sind die Auswertung der Nutzungsdaten unserer Website, Direktwerbung und Optimierung des Webangebots, Verfolgung von Rechtsansprüchen, die Aufklärung von Straftaten und Instandhaltung unserer IT-Sicherheitssysteme. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn Sie – soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen – als Bestandkunde keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir diese Daten auch für Umfragen und Marketingzwecke.

 

5. Logfiles

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, speichern wir standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Websites, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

 

6. Kontaktformulare

Wenn Sie ein Kontaktformular auf unseren Internetseiten nutzen, werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet, damit Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner beim Kulturkaufhaus weitergeleitet werden und Sie von diesem kontaktiert werden können. Für andere Zwecke werden Ihre über ein Kontaktformular angegebenen Daten nicht verwendet. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihrer Anfrage.

 

7. Newsletter

Bestellen Sie einen von uns angebotenen Newsletter, benötigen wir von Ihnen nur eine gültige E-Mail-Adresse. Zusätzliche Angaben sind freiwillig. Nach der Anmeldung sendet Ihnen unser System eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link, womit Sie die Newsletter-Anmeldung bestätigen. Damit gewährleisten wir, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Die Aufnahme in die Verteilerliste und der Versand von Newslettern erfolgt erst, wenn Sie in der Registrierungsmail den Aktivierungs- Link für den Empfang von Newslettern bestätigt haben (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Diese Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Als aktiver Kunde von uns erhalten Sie regelmäßig Informationen mit Produktempfehlungen per E-Mail. Diese Informationsschreiben senden wir unabhängig von einem Newsletter-Abonnement. Mit diesen Empfehlungen möchten wir Ihnen Artikel aus unserem Sortiment zeigen, die Sie aufgrund Ihres Einkaufsverhaltens interessieren könnten. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Wünschen Sie keine weiteren E-Mails mit entsprechenden Inhalten, so können Sie der Zustellung mit Klick auf den Link am Ende jeder E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sofern ein Kundenkonto angelegt ist, können Sie jederzeit die Einstellung unter „E-Mail-Benachrichtigungen“ deaktivieren oder per E-Mail an kundenservice @remove-this.dussmann.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.


8. Gewinnspiel

Angaben, die Sie im Rahmen von Gewinnspielen machen, verwenden wir ausschließlich zur Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSG-VO, um das Gewinnspiel durchführen zu können). Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Eine Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke findet nicht statt. Wir löschen diese Daten sofort nach Ende der Gewinnübergabe oder wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen.


9. Beauftragung über das Onlineportal

Bei einer Anfrage oder einer Beauftragung über ein durch das KulturKaufhaus betriebenes Onlineportal, werden mittels Pflichtfeldern alle Daten, auch personenbezogene Daten, abgefragt, die zur Angebotserstellung, der Auftragsausführung und Abwicklung notwendig sind: Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift (Leistungs- und Rechnungsanschrift), Informationen zur Vertragserfüllung, Bank- und Kreditkartendaten und anderen notwendigen Informationen. Sofern notwendig oder von Ihnen gewünscht, werden diese Daten in einem Kundenkonto registriert.

Das KulturKaufhaus verarbeitet die von Ihnen eingegebenen Daten für die Angebotserstellung, Bestellung, Buchung, Erfüllung, Abwicklung des Vertragsverhältnisses sowie für die Bearbeitung von Reklamationen, Nachfragen und Abrechnungen. Sofern notwendig, werden die für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlichen Daten, auch personenbezogenen Daten, an die jeweiligen Servicemitarbeiter oder ein externes Dienstleistungsunternehmen weitergegeben.

Ein Kundenkonto kann auf Wunsch gelöscht werden. Die personenbezogenen Daten werden dann entweder gelöscht oder, sofern Sie noch für die Erfüllung, Abwicklung und Abrechnung des Vertragsverhältnisses bzw. Handlungen, wie Reklamationen, Nachfragen, Abrechnung oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich sind, gesperrt und nur für diese Zwecke weiter verwendet. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) und c) DS-GVO.


10. Beauftragung im Filialbetrieb

Anlage eines Kundenkontos
Bei der Anlage eines Kundenkontos verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten. Diese sind Liefer- und Bestelladressen (hierin enthalten sind z. B. Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Ort, PLZ), sofern von Ihnen gewünscht Kreditkarten und Bankverbindungsdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Abwicklung von Bestellungen
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Laufe eines Bestellvorganges übermitteln (insbesondere die Rechnungs- und Lieferanschrift, Telefonnummer,  E-Mail-Adresse, Informationen über die von Ihnen bestellte Waren, z.B. ISBN und Titel sowie Dienstleistungen und Informationen zu der von Ihnen gewünschten Bezahlart) auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO sowohl zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (etwa um zu prüfen, ob das von Ihnen gewünscht Buch vorhanden ist) und  zur Abwicklung Ihrer Bestellungen.

 

11. Sendungsverfolgung  

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, von Ihnen bestellte Produkte auf dem Lieferweg zu verfolgen und so die Ankunftszeit zu erfahren, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen einen von unserem Postdienstleister übergebenen Trackinglink zu übersenden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unsere berechtigten Interessen bestehen in dem Angebot zusätzlicher, Dienstleistungen für unsere Kunden und für Ihre Planung zur Entgegennahme der Sendung.


12. Empfänger der personenbezogenen Daten

Im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden Kategorien von Empfängern offengelegt werden:

•    Webanalysedienstleister
•    Zahlungsdienstleister
•    IT-Dienstleister
•    Logistikunternehmen und Postdienstleister
•    Auskunfteien
•    Inkasso
•    Öffentliche Stellen (insbesondere auch Strafverfolgungsbehörden)

 

13. Zugriff Dritter auf Ihre personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt durch uns selbst und – soweit wir dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen haben – auch durch andere Konzernunternehmen der Dussmann Group oder von uns beauftragte Dienstleistungsunternehmen. In den beiden letztgenannten Fällen werden wir sicherstellen, dass Konzern- bzw. Dienstleistungsunternehmen die einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregeln und die sich aus diesem Datenschutzhinweis ergebenden Verpflichtungen einhalten.

Die Weitergabe personenbezogener Daten ohne Ihre Einwilligung erfolgt nur dann an auskunftsberechtigte staatliche Stellen, wenn wir auf Grund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet sind oder per Gerichtsbeschluss verpflichtet werden.

 

14. Cookies

„Cookies“ sind kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem Rechner spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie eine unserer Websites besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, es auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

 

15. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

16. Google Analytics „Demografische Merkmale“

Diese Website nutzt weiterhin die Funktion "demografische Merkmale" von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics generell untersagen.


17. Google Adwords Conversion Tracking

Wir nutzen auf unseren Internetseiten das Google Conversion Tracking. Dies ist ein Dienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Nach 30 Tagen verlieren diese Cookies ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Webseiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Google-Anzeige geklickt und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Kunde von Adwords erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden.

Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erfahren  so die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf die Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Das KulturKaufhaus erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Googles Datenschutzhinweise zum Conversion-Tracking finden Sie hier: https://services.google.com/sitestats/de.html

 

18. Google ReCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben oder Angriffen zu schützen.

 

19. Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Unser berechtigtes Interesse an dem Einsatz von Google besteht darin, den Besucher über die Standorte zu informieren. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Die Nutzungsbedingungen finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Nähere Informationen hierzu stellt Google unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.google.com/policies/privacy.  Datenschutzeinstellungen können Sie unter diesem Link vornehmen: https://adssettings.google.com/authenticated.


20. Facebook

Wir verwenden bei unseren digitalen Angeboten pseudonyme Tracking Funktionen der Facebook Inc. („Facebook“) 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Diese Technik ermöglicht es uns, Internetnutzer die sich bereits für  unsere Internetseite und unsere Produkte interessiert haben, auf Facebook mit Werbung anzusprechen. Wir übermitteln keine E-Mail-Adressen unserer Kunden an Facebook.

Sie können die Erfassung der durch die Trackingfunktionen erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) und die Übermittlung an Facebook deaktivieren. Klicken Sie dazu einfach auf den folgenden Link: HTTPS://WWW.KULTURKAUFHAUS.DE/OPTOUT-FACEBOOK-PIXEL/

Nutzung Facebook Fanpages

Dussmann das KulturKaufhaus betreibt auf Facebook sogenannte Fanpages. Dabei handelt es sich um Webseiten, die auf der Plattform von Facebook angeboten werden, um das KulturKaufhaus als Unternehmen darzustellen und z. B mit Kunden und Interessent in Kontakt zu treten.

Gemeinsame Verantwortlichkeit  mit Facebook

Gemeinsam mit Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland sind wir für die Phase der Erhebung Ihrer Daten verantwortlich, wenn Sie unsere Fanpage besuchen. Mit den nachfolgend zur Verfügung gestellten Informationen kommen wir, im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit, unserer Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO nach. Wenn Sie unsere Fanpage besuchen, werden personenbezogene Daten durch Facebook u. a. in Form Ihrer IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind, verarbeitet. Dies gilt sowohl für Besucher, die ein Facebook-Konto haben, als auch solche Besucher, die nicht bei Facebook registriert sind. Welche Daten genau verarbeitet werden, erfahren Sie in den „Informationen zu Seiten-Insights-Daten“, die Facebook bereitstellt: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data  Bitte informieren Sie sich zudem allgemein zum Umgang mit Daten durch Facebook in der Datenschutzerklärung von Facebook: HTTP://DE-DE.FACEBOOK.COM/ABOUT/PRIVACY

Die Ergebnisse dieser Verarbeitungen werden uns, als Betreiber der Fanpage, dann durch Facebook in aggregierter, statistischer und anonymisierter Form von Nutzerstatistiken zur Verfügung gestellt. Wir haben keinen Zugriff auf die so durch Facebook erhobenen Daten. Nähere Informationen zu Insights stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: HTTP://DE-DE.FACEBOOK.COM/HELP/PAGES/INSIGHTS.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ireland Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Daten Facebook für weitere, eigene Zwecke verarbeitet, beschreibt Facebook in seinen Datenverwendungsrichtlinien, abrufbar unter folgendem Link: HTTP://DE-DE.FACEBOOK.COM/ABOUT/PRIVACY

Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Auf diese weitere Verarbeitung von Daten durch Facebook haben wir keinen Einfluss. Facebook bleibt alleinig verantwortlich für die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den Besuchen von Fanpages, die nicht unter die gemeinsame Verantwortlichkeit fallen.

Wenn Sie als Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie unsere Fanpage aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten.

Wir weisen darauf hin, dass Daten aus der Phase der Erhebung auch an Stellen in den USA und damit außerhalb des Raumes der Europäischen Union weitergegeben werden. Für die USA selbst existiert keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission. Facebook ist jedoch Teilnehmer des EU US Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

In der mit Dussmann das KulturKaufhaus getroffenen Vereinbarung (abrufbar unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) stimmt Facebook zu, die primäre Verantwortung gemäß der DS-GVO für die Verarbeitung von sog. Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf die Verarbeitung dieser Insights-Daten zu erfüllen. Das Wesentliche der Vereinbarung finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Sollten Sie ein Ihnen zustehendes Betroffenenrecht (welche dies sind, sehen Sie unten unter Ziff. 25) nach der DS-GVO ausüben wollen, weisen wir darauf hin, dass wir diese Rechte im Zweifel nicht alleine vollumfänglich erfüllen können. Sicherlich wäre es daher für Sie effektiver, sich direkt an Facebook zu wenden. Informationen zu Ihren Rechten hinsichtlich der Seiten-Insights werden von Facebook hier bereitgestellt: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Hinsichtlich der Seiten-Insights und der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit Facebook haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Hinweise dazu, wie Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben können, erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir werden Ihre Anfrage, soweit sie sich auf Insights-Daten bezieht, dann an Facebook weiterleiten.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher dient der Bereitstellung der Fanpage sowie der statistischen Auswertung der Nutzung unserer Fanpage. Diese Auswertung erfolgt für uns anonymisiert. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unsere berechtigten Interessen hinsichtlich der Erhebung von personenbezogenen Daten beim Besuch der Fanpage und der Erstellen statistischer Auswertungen sind: Kommunikation und Interaktion mit Interessenten und Kunden; Verbreitung von Informationen zu unserem Unternehmen; anonymisierte Auswertung und Darstellung der Nutzung der Fanpage.

Unsere alleinige Verantwortlichkeit

Dussmann das KulturKaufhaus verarbeitet darüber hinaus jene Daten aus Ihrer Nutzung der Fanpage, die Sie freiwillig angeben (etwa in einem Kommentar) zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Kommunikation mit Ihnen und um Informationen betreffend den auf der Fanpage angebotenen Inhalten oder vom KulturKaufhaus zu veröffentlichen. Rechtgrundlagen der Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der effektiven Information der Nutzer, Kunden und Interessenten und der Kommunikation mit diesen Personen.

Gerne können Sie sich, soweit es die durch uns eigenverantwortlich verarbeiteten Daten betrifft, an uns wenden und die Ihnen zustehenden Rechte als betroffene Person uns gegenüber geltend machen. Sofern sich diese allerdings auf solche Verarbeitungen beziehen, die rein im Verantwortungsbereich von Facebook erfolgen, weisen wir Sie bereits im Vorfeld darauf hin, dass unsere Möglichkeiten bei der Ausübung Ihrer Rechte darauf beschränkt sind, Sie an die entsprechenden Stellen von Facebook zu verweisen.

21. Verwendung von Instagram Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo, beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie unter: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram unter: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (https://noscript.net/).

 

22. Verwendung von YouTube und Vimeo

Diese Webseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einer YouTube-Plugin ausgestattete Seite unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie zudem in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter https://www.youtube.com/.

Um Videos auf unserer Webseite einbinden und darstellen zu können, nutzen wir den Dienst Vimeo (betrieben von der Vimeo LLC mit Sitz in 555 West 18th Street, New York, USA) (nachfolgend „Vimeo“). Wir geben in diesem Zusammenhang aktiv keine personenbezogenen Daten an Vimeo weiter. Auf einigen unserer Internetseiten nutzen wir ein Plugin von Vimeo. Wenn Sie mit einem Plugin ausgestattete Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo aufgebaut. Dabei wird dem Server von Vimeo mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie zudem in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sein, ordnet Vimeo diese Informationen Ihrem Account zu. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich auf Ihrem Vimeo-Account ausloggen und die entsprechenden Cookies löschen. Mehr Informationen zum Datenschutz bei Vimeo erhalten Sie unter: https://vimeo.com/privacy


23. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert oder wir gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind:

•    Info-Points: Bis zum Widerspruch des Kunden bzw. der Aufforderung zur Löschung seiner Daten.
•    Kartenzahlung: Entsprechend der gesetzlichen Vorschriften 10 Jahre.
•    Daten aus dem Einkaufsservice nach 10 Jahren.
•    Daten aus Ihrer Teilnahme an einem Gewinnspiel nach dessen Beendigung.
•    Daten, die Sie uns über ein Kontaktformular übersendet haben und Daten aus anderen Beratungsanfragen nach 3 Monaten.

Soweit für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten und Geschäftsbriefe), beläuft sich die Regelspeicherfrist auf 6 bzw. 10 Jahre. Daten im Zusammenhang mit Rechtsangelegenheiten speichern wir 6 Jahre und Daten zur Erfüllung eventuell bestehender Gewährleistungsansprüche für 2 Jahre, soweit kein Schadensfall eintritt. Während der Zeit der Speicherung ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflicht beginnt in der Regel mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Angebot abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.

 

24. Sicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Ihre Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Auf allen Webseiten kommt eine SSL-Verschlüsselung zum Einsatz. Ihre Daten werden direkt bei der Übertragung verschlüsselt. Alle datenschutzrelevanten Informationen (wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse) werden in verschlüsselter Form in einer geschützten Datenbank abgelegt. Aus Sicherheitsgründen führen wir keine weiteren Angaben an dieser Stelle aus.


25. Betroffenenrechte

 

Widerruf einer Einwilligung

Soweit Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie aber, dass damit vor einem erneuten Einkauf ggf. die erneute Angabe Ihrer Daten erforderlich wird. Dies gilt auch, soweit Sie gegen die weitere Verwendung der Daten Ihres Kundenkontos im Online-Shop widersprechen. Ihren Widerruf können Sie an kundenservice@dussmann.de oder datenschutzbeauftragter@dussmann.de. Alternativ per Brief an Dussmann Stiftung & Co. KGaA, Friedrichstr. 90, 10117 Berlin.


Weitere Rechte

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DS-GVO). Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Sie haben das Recht, von dem jeweils Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder das der jeweils Verantwortliche diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt (Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DS-GVO), soweit dies technisch machbar ist.


Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DS-GVO).

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt (Art. 77 DS-GVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. Für das KulturKauhaus in Berlin ist die zuständige Aufsichtsbehörde die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Berlin, Friedrichstr. 219 in 10969 Berlin.

 

26. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzhinweise aufgrund neuer oder überarbeiteter Angebote oder Serviceleistungen angepasst werden müssen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben können Sie gerne auf uns zukommen, wir freuen uns, dass Sie uns Ihre Daten anvertrauen.


Stand: 29.09.2018