Anfahrt

Dussmann das
KulturKaufhaus

Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Bhf Friedrichstr.

Kundenparkplätze im Parkhaus Dorotheenstraße / Charlottenstraße

Zum Routenplaner

Online-EinkaufsService

Hier können Sie Ihre Lieblingsprodukte direkt online reservieren.

Ihre Reservierung steht dann innerhalb von kurzer Zeit für Sie zur Abholung bei Dussmann das KulturKaufhaus bereit. Gerne liefern wir auch direkt an Ihre Wunschadresse.

Wunschprodukt reservieren

Internationales Literaturfestival Berlin

Wenn über 200 Autorinnen und Autoren aus rund 60 Ländern vom 11. bis 21. September nach Berlin kommen, dann kann das nur eines heißen: Das 19. Internationale Literaturfestival Berlin findet statt!
Bei dem vielfältigen Programm geht es bei Lesungen und Gesprächsrunden um zeitgenössische Entwicklungen in Prosa, Lyrik, Nonfiction, Graphic Novel sowie Kinder- und Jugendliteratur aus aller Welt. Werfen Sie am besten gleich einen Blick in die Highlights!

 


 

Petina Gappah: Aus der Dunkelheit strahlendes Licht

Ein großer Roman über ein unbekanntes Stück afrikanischer Kolonialgeschichte, fiktionalisiert zu einer spannenden Abenteuerreise. Mit enormer Rechercheleistung und Vorstellungskraft schlägt Petina Gappah eine Schneise durch einen Kontinent am Scheideweg und beleuchtet dabei die Widersprüche, die unser aller Leben innewohnen.

Zum Buch       Zur Leseprobe 

Artikel über Petina Gappah und die Eröffnung des ilb19 in „Der Tagesspiegel“.


 

Ocean Vuong: On Earth We're Briefly Gorgeous

With stunning urgency and grace, Ocean Vuong writes of people caught between disparate worlds, and asks how we heal and rescue one another without forsaking who we are. The question of how to survive, and how to make of it a kind of joy, powers the most important debut novel of many years.

The book   To the event with Ocean Vuong


 

Robert Habeck: Wer wir sein könnten. Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht

Mit viel Leidenschaft erinnert Robert Habeck in "Wer wir sein könnten" daran, dass die Frage, wie wir sprechen, entscheidend ist für die Gestaltungskraft unserer Demokratie. Dass Sprache - nicht nur in der Politik - den Unterschied macht. Und er entwirft die Skizze eines politischen Sprechens, das offen und vielfältig ist.

Zum Buch      Zur Leseprobe    Zur Veranstaltung mit Robert Habeck


 

Weitere Buch-Empfehlungen zum ilb19 finden Sie bei uns im KulturKaufhaus oder online