Anfahrt

Dussmann das
KulturKaufhaus

Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Bhf Friedrichstr.

Kundenparkplätze im Parkhaus Dorotheenstraße / Charlottenstraße

Zum Routenplaner

Online-EinkaufsService

Hier können Sie Ihre Lieblingsprodukte direkt online reservieren.

Ihre Reservierung steht dann innerhalb von kurzer Zeit für Sie zur Abholung bei Dussmann das KulturKaufhaus bereit. Gerne liefern wir auch direkt an Ihre Wunschadresse.

Wunschprodukt reservieren

Apply Now: Listen to Berlin Awards

Die Berlin Music Commission ruft zur Bewerbung für die 13. Ausgabe der genreübergreifenden „listen to berlin“ Compilation auf. Ab sofort haben Berliner Künstler*innen, Labels, Verlage und Produzent*innen die Möglichkeit, ihre unveröffentlichten Songs für die diesjährige listen to berlin Compilation und die listen to berlin: Awards einzureichen.

 

2020 ist ein Jahr der Extreme. Während die Welt sich der Realität und den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie stellt, sprechen einige von einer "neuen Normalität". Aber in der Berliner Musikszene ging es nie um das Normale. Die Musik Berlins ist unkonventionell, innovativ und progressiv, und das ist es, was auf der listen to berlin Compilation feiern wird.

 

 

why apply?
Die 18 für die Compilation ausgewählten Künstler*innen sind automatisch auch für die listen to berlin: Awards nominiert. Die listen to berlin: Awards verstehen sich als Prädikat für bemerkenswerte Leistungen in der Berliner Musikbranche. Seit 2017 verleiht die Berlin Music Commission die Preise unabhängig von kommerziellen Gesichtspunkten und setzt den Schwerpunkt auf die Vielschichtigkeit der Branche. Sie stellen besondere Menschen, Künstler*innen und Projekte heraus und präsentieren sie im Rahmen der Award- Verleihung einer breiten Öffentlichkeit.

Darüber hinaus haben die Gewinner*innen die Chance, einen Live-Auftritt bei MW:M Live, dem Showcaseformat von Most Wanted: Music im November 2020 zu bekommen. In Zusammenarbeit mit dem Digitalvertrieb Zebralution wird die Berlin Music Commission eine digitale Compilation veröffentlichen. Die Künstler*innen erhalten ein Digital Set-Up, Playlist Pitching, sowie digitale Marketing Tools, um die individuellen Tracks zu promoten. Zebralution wird gemeinsam mit Dussmann das KulturKaufhaus und den Medienpartnern FluxFM und Ask Helmut bei der Sichtbarmachung der kuratierten Tracks helfen.

Die Compilation wird kuratiert von einer Fachjury aus Vertreter*innen der verschiedenen Bereiche des Musik Biz. Diese bilden in diesem Jahr Nicky Böhm (Beatport) Markus Kavka (Deluxe Music), Olaf Kretschmar (BMC), Lisa Riepe (Zebralution), Jill Schneider (Landstreicher Booking) & Mara Spitz (Deezer).

 

Kriterien zur Einreichung:
• Einreichungen können von Bands, Musiker*innen, Labels, Produzent*innen oder Verleger*innen erfolgen. Die Künstler*innen selbst müssen in Berlin leben.
• Die Aufnahme muss abgemischt und veröffentlichungsreif sein (keine Demos!)
• Das Mastering wird von der Berlin Music Commission durchgeführt.
• Der eingereichte Titel ist bisher unveröffentlicht und eine physische und digitale Veröffentlichung ist nicht vor dem 03.11.2020 plant.
• Sowohl Acts mit- wie auch ohne Label sind willkommen, jedoch keine Major-Label-Acts.
• Die Rechteinhaber*innen müssen die Lizenz kostenlos zur Verfügung stellen (GEMA-Gebühren werden von der BMC übernommen).
• Künstler*innen/Bands, die bereits auf der "listen to berlin"-Compilation 2019/20 vertreten

 

Jede Einreichung muss folgendes Material enthalten:
• Musikaufnahme als SoundCloud-Link oder als MP3 (320 kbps, maximal 5 Min./Titel)
• Titelinfos: Künstler*innen, Musiktitel, Urheber*innen (Komponist*innen, Texter*innen, Arrangeur*innen, Produzent*innen), Titellänge, Veröffentlichungsjahr
• Namen und Kontaktdaten aller Rechteinhaber*innen

 

Bitte nur einen Titel pro Bewerbung einreichen!

Apply Now!
Bewerbungsschluss ist der 09.08.2020.