Anfahrt

Dussmann das
KulturKaufhaus

Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Bhf Friedrichstr.

Kundenparkplätze im Parkhaus Dorotheenstraße / Charlottenstraße

Zum Routenplaner

Online-EinkaufsService

Hier können Sie Ihre Lieblingsprodukte direkt online reservieren.

Ihre Reservierung steht dann innerhalb von kurzer Zeit für Sie zur Abholung bei Dussmann das KulturKaufhaus bereit. Gerne liefern wir auch direkt an Ihre Wunschadresse.

Wunschprodukt reservieren

Entdecken Sie die Stadt der Zukunft!

Energieverbrauch und Emissionen, Sicherheit und Infrastruktur: Smart Cities versprechen, die drängenden Herausforderungen heutiger Großstädte zu lösen.

Eine umfassende Auswahl mit spannenden Büchern zu diesem Thema finden Sie ab sofort in der neuen Abteilung „Smart City“ in unserer Fachbuch-Abteilung.


 

Was sind zentrale Herausforderungen auf dem Weg hin zu vernetzten und digitalen Städten?

Oliver Gassmann, Jonas Böhm, Maximilian Palmié: Smart City

Städte müssen enorme Herausforderungen bewältigen: Zu- oder Abwanderung, Energie- und Ressourcenknappheit oder Luftverschmutzung sind nur einige Beispiele. Eine "Smart City" scheint die Lösung zu sein. Doch was bedeutet "Smart City" ganz konkret, was sind die Anforderungen und welche Chancen bieten sich?

Dieses Buch liefert Antworten auf diese und viele andere Fragen, und zwar äußerst anschaulich und konsequent praxisorientiert.

. Für Macher eine Fundgrube neuer Ideen
. Für Umsetzer eine konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitung
. Für Interessierte ein Blumenstrauß der Inspiration
. Für Entscheider eine solide Grundlage
. Extra: E-Book inside

Neugierig geworden? Klicken Sie hier für die Leseprobe

Zum Buch

 

Info-Flyer „Smart City“

Richard Sennett: Die offene Stadt

Im Jahr 2050 werden zwei Drittel aller Menschen in Städten leben - wie können Bewohner*innen mit unterschiedlichen Hintergründen eine friedliche Koexistenz führen? Richard Sennett zeigt, warum wir eine Urbanistik brauchen, die eine enge Zusammenarbeit von Planer*innen und Bewohner*innen voraussetzt.

Zum Buch

Gespräch zwischen Richard Sennett und Christoph Reinprecht, Soziologe an der Universität Wien. Moderation: Matti Bunzl, Wien Museum Direktor. 


 

Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! 

Harald Welzer: Alles könnte anders sein

Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche Zukunft. In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u. a. in den Bereichen Arbeit, Mobilität, Digitalisierung, Leben in der Stadt, Wirtschaften und dem Umgang mit Migration.

Zum Buch