Anfahrt

Dussmann das
KulturKaufhaus

Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Bhf Friedrichstr.

Kundenparkplätze im Parkhaus Dorotheenstraße / Charlottenstraße

Zum Routenplaner

Kontakt

Wir sind telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar:

030 20 25 11 11

kundenservice @remove-this.dussmann.de

Mo-Fr 9-24 Uhr
Sa 9-23:30 Uhr

Kontakt

Online-EinkaufsService

Hier können Sie Ihre Lieblingsprodukte direkt online reservieren.

Ihre Reservierung steht dann innerhalb von kurzer Zeit für Sie zur Abholung bei Dussmann das KulturKaufhaus bereit. Gerne liefern wir auch direkt an Ihre Wunschadresse.

Wunschprodukt reservieren

Lern- und Beschäftigungstipps für die Zeit zu Hause

Bereits in der vergangenen Woche haben unsere Kolleginnen und Kollegen ihre liebsten Produkte für die Kinderbeschäftigung hier für Sie gesammelt. Heute geht es direkt weiter, denn sich täglich neue Dinge auszudenken, mit denen man die eigenen Kinder beschäftigen kann, ist gar nicht so einfach. Daher haben wir nochmal einige Ideen und Produkte gesammelt, mit denen es womöglich gelingt!

Und manchmal sind es die ganz kleinen, einfachen Dinge, die die Kinder zumindest für den Moment beschäftigen – zum Beispiel laut Musik anmachen und tanzen! Optional: Selbst Musikinstrumente basteln, indem sie harte Nudeln in eine Tupperdose füllen oder in die Mundöffnung (leerer) Flaschen pusten!


 

Stundenlange Beschäftigung garantiert – durch Puzzles! Ob gemeinsam oder allein oder vielleicht noch mit einem Hörbuch, das nebenbei läuft, bietet es teilweise stundenlange Ablenkung für die Kleinen. Wir empfehlen: Puzzles ab 2 Jahre mit bis zu 20 Teilen, ab 4 Jahre mit bis zu 50 Teilen, ab 6 Jahren mit bis zu 250 Teilen und ab 8 Jahre mit bis zu 500 Teilen.

zu den Puzzles


Wie wäre es ganz klassisch mit Verkleiden? Vielleicht haben Sie eine Verkleidungskiste daheim, die Sie herausholen können oder Sie stellen Sachen aus Ihrem eigenen Kleiderschrank für die Kinder zur Verfügung. Ganz nebenbei kann man so längst vergessene Teile wieder hervorzaubern oder auch den eigenen Schrank entrümpeln.


 

Marie Kondo: Magic Cleaning

Kaum jemandem macht es Spaß, aufzuräumen und sich von Dingen zu trennen. Doch mit Marie Kondos Methode, die auf wenigen simplen Grundsätzen beruht und dabei höchst effektiv ist, wird die Beschäftigung mit dem Gerümpel des Alltags schon mal zu einem Fest. Und die Auswirkungen, die Magic Cleaning auf unser Denken und unsere Persönlichkeit hat, sind noch viel erstaunlicher.

zum Produkt


 

Anuschka Rees: Das Kleiderschrank-Projekt

In Zeiten von Fast Fashion und ständig wechselnder Modetrends fällt es schwer, Kleidungsstücke auszuwählen, die perfekt zu einem passen und die man lange und selbstbewusst trägt. Genau hier setzt Anuschka Rees an: Sie gibt nicht vor, welche Teile jede Frau unbedingt in ihrem Schrank hängen haben sollte, sondern leitet dazu an, ganz individuell herauszufinden, was man wirklich braucht - und was nicht.

zum Produkt


 

Erinnern Sie sich noch an das Spiel Spion? Dabei spannen Sie Wollfäden kreuz und quer durch den Flur. Die Herausforderung ist es, es als erster hindurch zu schaffen, ohne einen Faden zu berühren - der perfekte Zeitvertreib für einen langen Vormittag.

Jetzt ist außerdem auch die Zeit für Brett- und Kartenspiele! Basteln Sie mit den Kleinsten doch ein eigenes Memory oder spielen Sie das Gesellschaftsspiel, das seit dem letzten Geburtstag im Schrank verstaubt. Oder probieren Sie mal etwas ganz Neues – wie wär’s zum Beispiel mit einem spannenden Exit Game? Die gibt es für die verschiedensten Altersstufen und sorgen für unendlich viel Spaß!

zu den Spielen


 

EXIT - Die Känguru-Eskapaden

Das Escape-Room-Feeling für zu Hause! Bei "EXIT" entdecken die Spieler mit etwas Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität nach und nach Gegenstände, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen so dem Ziel Stück für Stück näher. Bei diesem Spiel wird's clever, witzig und frech, denn bei den Känguru-Eskapaden dreht sich alles um das lustige Beuteltier, bekannt aus den Känguru Chroniken!
zum Produkt


 

Just One

Just One ist ein kooperatives Partyspiel, bei dem alle zusammen gegen das Spiel spielen. Das Ziel ist es, gemeinsam möglichst viele der geheimen Wörter zu erraten. In jeder Runde versucht einer als aktiver Spieler ein geheimes Wort zu erraten. Dabei helfen die anderen Spieler, indem sie verdeckt und ohne sich abzusprechen je einen Hinweis auf ihre Tafeln schreiben. 

zum Produkt


 

Im Hinblick auf Ostern gibt es jetzt zahlreiche Möglichkeiten, die Kids in Basteleien dafür zu involvieren. Eier auspusten und anmalen, Osterkörbchen oder Fensterdekoration basteln, Bilder malen – die Auswahl ist grenzenlos! Wir haben viele passende Produkte zusammengesucht, mit denen sich Ihre Kinder wunderbar die Zeit bis zur Eiersuche vertreiben können.

zu den Produkten


 

Julia Romeiß: Ostern kreativ!

Frühlingszeit ist Kreativzeit! Von bepflanzten Ostereiern über Pappmaché-Eiern und Papierblüten-Girlanden bis zum Häschen-Jutebeutel ist in "Ostern kreativ!" für jeden Geschmack etwas dabei. Die über 20 Basteleien zur Dekoration, als Geschenkidee und für den schön gedeckten Ostertisch sind alle schnell umsetzbar. Mit unterschiedlichen Materialien wie Papier, Eierschalen, Wolle und Stoff entstehen so Schritt für Schritt frische Ideen fürs Osterfest und die Frühlingszeit.
zum Produkt


 

Wir basteln! - Ostern
Diese Bastelbücher für Kinder ab 3 Jahren bieten alles, was das kleine Bastlerherz höher schlagen lässt: Zuerst werden die Motive bunt ausgemalt, dann an den extradicken Umrisslinien ausgeschnitten und anschließend an der richtigen Stelle eingeklebt. So macht Malen, Ausschneiden und Kleben richtig Spaß!

zum Produkt


 

Und auch sonst ist jetzt eine gute Gelegenheit, um Feinmotorik der Kleinsten zu schulen und mit Ihnen zu stempeln, Armbänder zu knüpfen, Schnipselbilder zu basteln, Salzteig zu backen und anzumalen, alte Zeitschriften zu zerschneiden und daraus Collagen zu basteln...

zu den Bastelsets


Pia Pedevilla: Klorollenfiguren

Klorollen sind das perfekte Bastelmaterial, denn die kleinen Papprollen hat jeder zu Hause und du kannst mit ihnen wirklich alles basteln. Folge den Schritt-für-Schritt-Anleitungen in diesem Bastelbuch und mit nur ein bisschen Farbe, Papier und etwas Geduld entstehen freche Gartenzwerge, praktische Kerzenhalter und magische Einhörner.

zum Produkt


 

Basteln, Malen, Schreiben: Ermutigen Sie doch Ihre Kinder, selbst etwas zu schaffen! Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgeschriebenen kleinen Gedichten oder Geschichten, einer eigens gestalteten Zeitung oder gar einem kleinen selbstgemachten Buch? Was gerade in diesen Zeiten eine schöne Geste ist, ist außerdem Freunden und Familie zusammen mit den Kindern einen Brief zu schreiben.


 

Stundenlang in Bücher versinken – wer erinnert sich nicht an Kindheitstage, an denen man genau das gemacht hat? Unsere liebsten Kinderbuchreihen, die süchtig machen, sind diese hier. Die Links führen jeweils zum ersten Band der Reihe. Psst: All diese Bücher eignen sich natürlich auch hervorragend als Hörbücher!

 

Durch die Zeit zu Hause kommt man viel öfter dazu, zu backen oder zu kochen. Und wieso nicht hier einfach die Kinder mit an Bord holen und gemeinsam für Leckereien sorgen? Das ist der einfachste Weg, um Kinder zum Mithelfen zu animieren und auf das Thema Kochen neugierig zu machen. Naschen inklusive!


 

Kochen und backen mit der Maus

Kinderleicht und altersgerecht werden die Kleinen ans Hantieren in der Küche herangeführt. Das Kochbuch der berühmtesten Zeichentrickfigur Deutschlands beschäftigt sich nicht nur mit heiß geliebten Rezeptklassikern, sondern auch mit Trends wie Burgern, Smoothies oder Cake Pops - und vermittelt so Kindern den Spaß am Kochen und Backen. Wie eh und je gibt es natürlich auch tolle Basteltipps, Schritt-für-Schritt-Bilder und jede Menge schlaue Hintergrundinfos.

zum Produkt


 

Das hab ich selbst gebacken

Wer liebt es nicht, leckere Kekse zu naschen, frisch gebackenen Kuchen zu essen oder den Duft köstlicher Pizzaschnitten zu riechen? In diesem Buch lernen die Kinder, wie man Eier aufschlägt, Zutaten abwiegt, Teig ausrollt und Kuchen verziert. Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen erklären, was zu tun ist, und bei den über 100 Rezepten ist garantiert für jeden etwas dabei!

zum Produkt


 

Die Sonne scheint, der Frühling hält endlich Einzug. Muss der Balkon bzw. Garten frühlingsfertig gemacht werden und vielleicht auch mal wieder ein paar Blumen und Pflanzen ein- oder umgetopft werden? Das macht Kindern Spaß und sie lernen dazu auch noch, wie man behutsam mit Pflanzen umgeht!


 

Gesa Sander: KinderGarten

Dieses stimmungsvolle Buch weckt die Neugier Ihrer Kinder, lässt sie beobachten und staunen. Anhand ausgewählter Gemüse- und Obstsorten, Kräuter und Blumen werden der Lebenszyklus der Pflanzen, ihre Eigenheiten und besonderen Bedürfnisse auf unterhaltsame und kindgerechte Art vermittelt. Mit einer Fülle an kindgerechten Gartenprojekten, kreativen Ideen, Bastel- und Mitmachseiten.

zum Produkt


 

Gerda Muller: Was wächst denn da?

Sophie kennt Obst und Gemüse nur aus dem Supermarkt. Aber bei ihren Großeltern erfährt sie, was alles zu tun ist, bevor man ernten kann: sie darf säen, pflanzen, gießen, mulchen und lernt dabei, wie wichtig Insekten für den Garten sind. Ein tolles Bilderbuch über ein Jahr im Garten, voller liebevoller Details und spannender Infos, die es zu entdecken gilt - für kleine Gärtner und solche, die es werden wollen.

zum Produkt


 

Annelie Johannson: Pflanz mal was!

Für alle Kinder und Erwachsenen, die Lust haben, die Natur bei ihrer Arbeit zu beobachten und selbst etwas zu pflanzen! In einfachen Schritten wird gezeigt, wie das geht: Vom Säen bis zur Ernte und dem Einsammeln der Samen fürs nächste Jahr. Ob im Garten oder auf der Fensterbank - was man selbst gepflanzt hat, schmeckt besonders lecker!

zum Produkt


 

Und nicht zu vergessen: Es muss auch nicht 24 Stunden am Tag Action geboten werden, im Gegenteil. Geben Sie sich und Ihren Kindern die Möglichkeit, auszuruhen, zu entspannen oder gar zu meditieren, vielleicht, indem Sie ein Hörspiel anmachen oder gemeinsam eine Geschichte spinnen, bei der jeder abwechselnd den nächsten Satz formulieren muss.


 

Entspannung für Kinder. Melodien zum Kuscheln und Ausruhen

Die Reihe "Die Meditiere" hilft, mit beruhigenden Melodien ins Gleichgewicht zu kommen und Kraft zu tanken. Auf dieser CD hilft beruhigende Klaviermusik Kindern ab 2 Jahren beim Ausruhen und lädt zum Kuscheln mit der ganzen Familie ein. Die Musikstücke wirken unmittelbar auf die Seele, führen zu innerer Gelassenheit und einer positiven Stimmung.

zum Produkt


 

Tara Guber, Leah Kalish: Yoga für Kinder

Yoga stärkt das Bewusstsein für Körper, Geist und Seele. Dieses Kartenset bietet leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen für 50 Yoga-Übungen, die Eltern mit ihren Kindern gemeinsam machen können. So werden nicht nur die Gesundheit, Konzentrationsfähigkeit und Beweglichkeit der Kinder gefördert, sondern auch die Entspannung nach einem anstrengenden Tag!

zum Produkt


 

Astrid Lindgren: Wir Kinder aus Bullerbü (Hörspiel)

Nur drei Höfe gibt es in Bullerbü. Dort wohnen Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta und Ole. Im Sommer fangen die Kinder Krebse und belauschen den Wassergeist. Und im Winter bauen sie Schneeburgen und fahren Schlitten um die Wette. Es ist eben nirgendwo so schön wie im geliebten kleinen Bullerbü! Das Hörspiel setzt die Buchvorlage liebevoll um: athmosphärisch, authentisch und warmherzig.

zum Produkt


 

Lernhilfen und Tipps für den Unterricht zu Hause

 

Für viele Eltern ist es gerade vermutlich eine große Herausforderung, die Lernzeit zu Hause so motivierend und erfolgreich wie möglich zu gestalten. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir einige hilfreiche Webseiten, Online-Angebote und Apps zusammengestellt. Versuchen Sie, Rhythmus und Struktur beizubehalten, das Lernen spielerisch in den Alltag zu integrieren und vielleicht auch bislang noch verdeckte Leidenschaften in Ihrem Kind zu entdecken und zu fördern.

Schule & Lernen


Stundenlange Beschäftigung mit dem tiptoi! tiptoi ist ein innovatives Lern- und Kreativsystem, mit dem Kinder die Welt spielerisch entdecken. Tippt man mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text, erklingen passende Geräusche, Sprache oder Musik. Das tiptoi Sortiment umfasst Bücher, Spiele und Spielzeug mit den wichtigsten Lern- und Wissensthemen für Kinder ab 3 Jahren.

zur Übersicht


Susanne Kopp: Merken und Konzentrieren
tiptoi® begeistert und motiviert zum Spielen und Lernen! Kinder entdecken selbstständig und interaktiv die wichtigsten Lerntheme, zahlreiche Spiel- und Aufgabenvarianten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen berücksichtigen dabei den individuellen Lernfortschritt. Lustige Geräusche, spannende Geschichten und knifflige Spiele motivieren zusätzlich mit viel Spaß zum Entdecken und Lernen.

zum Produkt


 

E-Learning leicht gemacht: Der Schulbuchverlag Cornelsen bietet derzeit Leseo, die Plattform für Leseförderung in der Grundschule, für drei Monate kostenfrei an. Auch auf der Homepage des Klett-Verlags kann man sich derzeit kostenlose Unterrichtsmaterialien ganz einfach downloaden. Und Westermann sammelt unter dem Hashtag #Schuledaheim ebenfalls viele wertvolle unterstützende und kostenfreie Angebote, um das Lernen zu Hause so gut es geht zu vereinfachen.

 

Sowohl Duden Learnattack als auch scoyo bieten Schülerinnen und Schülern derzeit einen kostenlosen zweimonatigen Zugang zu Lernvideos, Übungen und Klassenarbeiten auf Ihren Webseiten an. So kann der Unterrichtsstoff problemlos von zu Hause gelernt, verstanden und vertieft werden!

 

Auch andere Plattformen wie zum Beispiel der Simple Club (ab der 7. Klasse), Sofatutor oder Anton, die Lern-App für Schule, erweitern gerade kontinuierlich ihr Angebot, um der Nachfrage gerecht zu werden und bieten teilweise einen kostenlosen Probezeitraum zum Reinschnuppern an.


 

Carol Vorderman: Lernen lernen für Eltern

Die grandiose, fächerübergreifende Lernhilfe unterstützt Eltern dabei, ihrem Nachwuchs zu zeigen, wie erfolgreiches Lernen funktioniert. Hier werden grundlegende Fähigkeiten und Hintergründe zur Lernkompetenz anschaulich dargestellt und Lernmethoden erläutert, die reflektiertes Denken anregen, Gedächtnisleistungen steigern, Leistungsdruck mindern und Prüfungsangst vorbeugen.

zum Produkt


 

Manfred Spitzer: Wie Kinder denken lernen

Vom ersten Wort bis hin zu einer regelrechten Sprachexplosion vergehen meist nur wenige Monate. Aber was passiert im Gehirn eines Kindes, das gerade die Welt entdeckt? Der Bestsellerautor und bekannte Psychiater Manfred Spitzer erklärt verständlich und unterhaltsam, wie Kinder denken lernen und zeigt dabei, wie Eltern ihre Kinder bei der geistigen Entwicklung unterstützen und fördern können.

zum Produkt


 

Béa Beste: Gemeinsam schlau statt einsam büffeln

"Wie kann ich mein Kind am besten fördern?" ist eine der häufigsten Fragen, die sich Eltern stellen.
Dieser Ratgeber zeigt, wie das geht: "Kinder sind Lernwesen, sie können gar nicht anders." Auf dieser Basis lassen uns Béa Beste und Stephanie Jansen die Entwicklung unserer Kinder verstehen und zeigen, welche Lerntypen es gibt - wie man sie erkennt und fördert.

zum Produkt


 

Nicht nur für die Kids interessant: Sprachen lassen sich wunderbar mit Busuu, Babbel oder Duolingo trainieren. Die Einheiten sind kurz und knackig und daher besonders effektiv, die Lektionen passen sich dem persönlichen Lernstil an. Sein Englisch (Level B1 und B2) kann man übrigens auch auf Clio verbessern.


 

Beim ZDF gibt es ein virtuelles Klassenzimmer. Der Sender stellt dort gebündelt zahlreiche Videos für sämtliche Altersklassen zur Verfügung, das Angebot wird auch stetig erweitert. Auch vom ZDF ist der YouTube-Channel Terra X statt Schule, auf dem es zu sämtlichen Unterrichtsfächern informative Clips gibt.


 

David Weinstock: Schluss mit ungenügend!

David Weinstock, der jedes Jahr um seine Versetzung fürchten musste, hat das Ziel eines 1,0-Abiturs tatsächlich erreicht und dabei erkannt: Gute Noten sind kein Hexenwerk und haben nur wenig mit Pauken zu tun. Viel wichtiger ist es, zu kapieren, wie der Schulbetrieb funktioniert, und dieses Wissen strategisch zu nutzen. Wer seine Noten verbessern will, kommt an diesem Buch nicht vorbei!

zum Produkt