]]> Veranstaltungen ‹ Dussmann das KulturKaufhaus

Die neue Revolution in Frankreich: Buchvorstellung mit Ulrich Wickert

  • 14.09.2017
  • 19:00 Uhr
  • Buchvorstellung
  • Eintritt frei

KulturBühne

Revolution nannte der neue französische Präsident Emanuelle Macron sein Wahlprogramm. Und er wurde gewählt, weil er versprach, Frankreich zu erneuern. Denn das Land leidet an vielen Krisen. Der Niedergang der Wirtschaft, politische Skandale, soziale Spannungen und islamistische Attentate haben das Selbstbewusstsein der Franzosen erschüttert. Ulrich Wickert, Frankreich-Experte und zehn Jahre ARD-Auslandskorrespondent in Paris, zieht in "Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen" ein persönliches Resumée. Ein Buch, das hochaktuell ist (und auch die Resultate der diesjährigen Präsidentschaftswahlen berücksichtigt) und zugleich weit zurück in die Geschichte der "republikanischen Monarchie" geht. Ein Buch, das hilft, Frankreich zu verstehen - mit allen seinen wunderbaren, aber auch problematischen Eigenheiten und Sonderbarkeiten.

Ulrich Wickert, Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen, Hoffmann und Campe, € 20,00
  • In Veranstaltungen Blättern

Dussmann das KulturKaufhaus

Mo-Fr 09-24 Uhr

Sa 09-23:30 Uhr

Tel: +49-30-2025-1111

FOLGEN & BEWERTEN SIE UNS

  • Folgen Sie uns auf Twitter