Was die junge arabische Community denkt, fühlt und bewegt: Buchvorstellung mit Jaafar Abdul Karim

  • Dienstag, 21.08.2018
  • 19:00 Uhr
  • Buchvorstellung
  • Eintritt frei

KulturBühne

Der mehrfach preisgekrönte Journalist Jaafar Abdul Karim gilt als Vermittler zwischen der deutschen und der arabischen Community: politisch unabhängig, mutig und frei.

 

In seinem ersten Buch „Fremde oder Freunde“ erzählt er sehr persönlich von seinen Begegnungen mit Menschen, die er begleitet hat. Er vermittelt spannende und bislang unbekannte Einblicke in Themen, die die arabische (Flüchtlings-)Community in Deutschland und Arabien bewegen. Dabei zeigt er, wie sich die Sichtweisen der unterschiedlichen Kulturen auf alltägliche Dinge unterscheiden - und wie wir lernen, sie besser zu verstehen.



Jaafar Abdul Karim, Fremde oder Freunde?, Rowohlt, € 9,99
  • In Veranstaltungen Blättern